Powder Brows Nachbehandlung & Nachsorge
Powder Brows Nachsorge

Bei Powder Brows handelt es sich um eine Form des Permanent Make-ups. Bei dieser Behandlung wird eine Pigmentierung durchgeführt, welche allerdings nur in die oberste Hautschicht eingebracht wird. Eine Behandlung dauert in etwa zwei Stunden. In den meisten Fällen ist nach ca. vier bis sechs Wochen eine Nachbehandlung notwendig, da sich die Farbe über die Zeit verändern kann. Doch der Aufwand lohnt sich – wird die Behandlung korrekt durchgeführt und findet eine einwandfreie Powder Brows Nachbehandlung statt, ist das Ergebnis kaum von normalem Make-up zu unterscheiden.

Powder Brows Nachbehandlung

Was ist bei der Powder Brows Nachsorge zu beachten?

Zu beachten ist bei der Powder Brows Nachsorge, dass die Augenbrauen direkt nach der Behandlung konstant mit Feuchtigkeit versorgt werden müssen. Daher wird empfohlen, die Augenbrauen nach der Behandlung drei Stunden lang jede Stunde mit einem Wattepad zu befeuchten. Dabei solltest du immer darauf achten, dass du deine Hände vorher wäschst und das Wattepad desinfizierst. Zudem solltest du vermeiden, dich an den betroffenen Stellen zu berühren und zu kratzen. Dies kann zu Beeinträchtigungen der Heilung führen.

Am Tag nach der Behandlung lässt du deine Augenbrauen am besten komplett in Ruhe und vermeidest Berührungen mit Wasser und Cremes.

Am zweiten Tag nach der Behandlung trägst du die mitgegebene After Care Creme mit einem desinfizierten Wattestäbchen dünn auf.

Außerdem solltest du für eine optimale Powder Brows Nachsorge die bei der Heilung gebildeten Krusten nicht abziehen, sondern warten bis diese von alleine abfallen. Ansonsten kann es unter Umständen zu unschönen Unregelmäßigkeiten in der Pigmentierung kommen.

Des Weiteren sollte in den 10 Tagen nach der Behandlung auf das Schminken oder Peeling verzichtet werden, um die Haut nicht zu sehr zu reizen.

Auch der Sonnenbankbesuch oder sehr starkes Schwitzen sollte möglichst vermieden werden. Daher solltest du auch auf Schwimmen, Saunabesuche oder direkte Sonneneinstrahlung möglichst verzichten.

Sobald die Peeling-Phase der Haut sowie der Heilungsprozess beendet sind und die kleinen Krusten sich gelöst haben, kannst du den genannten Tätigkeiten wieder wie gewohnt nachgehen. Sport und Make-up sind nach 14 Tagen wieder erlaubt.

Eine gewissenhafte Powder Brows Nachsorge ist somit ein wichtiger Aspekt, um das gewünschte Endergebnis zu erzielen.

Ist eine Powder Brows Nachbehandlung notwendig?

Es ist ratsam, etwa vier bis sechs Wochen nach der ersten Anwendung eine zweite Behandlung durchzuführen. Dies wird empfohlen, da die Farbe nach der ersten Behandlung noch verblassen wird. Mit der zweiten Anwendung kann dem entgegengewirkt werden und du erhältst ein gleichmäßiges Ergebnis.

Eleonore Lagemann
Eleonore Lagemann

Ihre Expertin auf den Gebieten Permanent Make-up, Augenbrauen und Wimpern!

Eleonore Lagemann

Weitere
Artikel

Jetzt Powder Brows Termin buchen!
Nur 299€
Zertifizierter Permanent Make-up Artist & höchste Kundenzufriedenheit!