Powder Brows Heilungsprozess – So lange dauert die Powder Brows Heilung
Powder Brows Heilungsprozess

Was sind Powder Brows?

Powder Brows nennt man eine Behandlung, bei der eine spezielle Schattierungstechnik verwendet wird, um natürlich aussehende Augenbrauen mit Pudereffekt zu erzielen. Es wird eine Kombination aus Schattierungen und Punkten angewendet, um dann den Brauen Fülle zu verleihen, sodass sie dicker und symmetrischer aussehen. Das Ergebnis sind pudrige Augenbrauen, die Ihrem Gesicht schon einen fertigen Make-up-Look verleihen.

Wann verblassen Powder Brows?

Im Gegensatz zu herkömmlichen tätowierten Brauen ist diese Methode nicht für den dauerhaften Halt gedacht, da das Pigment nicht so tief in die Haut eingebracht wird. Die Behandlung ist semipermanent, was bedeutet, dass die Farbe nach einiger Zeit verblasst.

Abhängig von Ihrem Lebensstil, Hauttyp und auch die Pflege der Brauen, können sie ein bis drei Jahre halten. Mit den regelmäßigen Touch-Ups kannst du die Wirkung und das makellose Aussehen der Augenbrauen auffrischen und so verlängern.

Wie verläuft der Powder Brows Heilungsprozess?

Bei dieser Methode werden kleine Pigmentpunkte nach und nach in deine Haut eingebracht. Zusätzlich wird darauf geachtet, dass scharfe Ränder vermieden werden und stattdessen ein weicher und glatter Schattierungseffekt entsteht. Direkt nach der Behandlung sind die Brauen aber etwas geschwollen und noch dunkel.

Der Heilungsprozess dauert zirka 4-6 Wochen, in denen du besonders auf deine Augenbrauen achten solltest. So verläuft die Powder Brows Heilung:

Tag 1-2

Nicht erschrecken, dass deine Brauen noch dunkel sind und wie ein Pigmentblock aussehen. Das ist normal. Außerdem sind Rötungen vorhanden und sie könnten geschwollen sein.

Tag 3

Nun beginnt sich etwas Schorf zu bilden. Nach der Behandlung fallen Krusten in einem oder mehreren großen Stücken ab.

Tage 4-10

Nun heißt es sich zusammenzureißen. Schorf fällt des Öfteren ab und hinterlässt Flecken auf Ihren Brauen. Sie werden jucken, aber bitte kratze auf keinen Fall daran. Fahre mit der Nachsorgeroutine fort.

Tage 10–14

Nun sehen die Augenbrauen ein wenig zu hell aus. Auch das ist normal. Die Heilungsphase ist fast vorbei.

Tage 14–21

Deine Augenbrauen werden wieder richtig sichtbar. Sie nehmen ihre endgültige Form an und sehen viel besser aus. Aber sie können immer noch ein wenig fleckig oder uneben aussehen.

Tage 21 – 30

Ihre Powder Brows Heilung ist vollbracht. Jetzt ist es an der Zeit, einen Nachbesserungstermin zu vereinbaren.

Powder Brows Heilung

Was könnte den Powder Brows Heilungsprozess beeinflussen?

Unterschiedliche Faktoren können die Geschwindigkeit des Powder Brows Heilungsprozesses beeinflussen. Diese wären:

1. Hauttyp – bestimmter Hauttyp heilt schneller und das Pigment setzt perfekt ein
2. Rauchen – verlangsamt den Heilungsprozess
3. Diät
4. Das Alter
5. Körperliche Aktivität – Wenn Sie viel schwitzen, wirkt sich dies negativ auf den
Heilungsprozess aus
6. Sonneneinstrahlung – Bitte vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung

Wichtig:

Schorfbildung ist ganz normal und sehr häufig nach einer Augenbrauenpuderbehandlung. Schorf erscheint nicht sofort nach der Behandlung. Sie tritt nach zirka 3-5 Tagen ein und kann bis zu zwei Wochen dauern. Denke daran, die Brauen nicht anzufassen, da sie ernsthaft beschädigt werden können und den Heilungsprozess verlangsamen.

Versuche nicht, die Schorfbildung zu stoppen. Du kannst deine Brauen morgens und abends sanft mit einem Wattepad und etwas sterilem Wasser abtupfen. In Absprache mit uns kannst du auch eine Salbe verwenden, um den Bereich zu behandeln, sodass der Schorf schneller abfällt.

Was beinhaltet die Nachsorge?

Die Powder Brows Nachsorge kann über den Behandlungserfolg entscheiden.

Das solltest du tun:

  • Reinige deine Puderbrauen regelmäßig. Verwende Wattepads und steriles Wasser und trockne den Bereich anschließend ab.
  • Trage eine dünne Schicht der von uns empfohlenen Salbe auf. Dadurch fallen Krusten schneller ab. Es ist auch gut, die Salbe vor dem Duschen aufzutragen, um den Bereich zu schützen. Verwende die Salbe nicht, nachdem deine Augenbrauen verheilt sind.

Das solltest du vermeiden:

  • Die Krusten auf keinen Fall berühren oder abziehen.
  • Wasche deine Brauen nicht ausgiebig. Verwende ein Wattepad, um den Bereich abzuwischen.
  • Trage kein Make-up auf
  • Gehe nicht schwimmen
  • Gehe, wenn möglich, nicht in die Sonne
  • Schlafe nicht auf deinem Gesicht
  • Dusche nicht lange, oder heiß
  • Trainiere nicht, um Schwitzen zu vermeiden

Die weitere Pflege der Powder Brows

Sobald die Powder Brows Heilungsphase vorbei ist und deine Brauen das endgültige Aussehen angenommen haben, wird alles wieder entspannter. Jetzt kannst du trainieren, dein Gesicht normal waschen, auf deinem Gesicht schlafen, Make-up auftragen, oder machen, was du willst.

Wenn su möchtest, dass die Brauen lange halten, vermeide die Verwendung von Gesichtsprodukten, Glykol- oder Milchsäure, und Produkte, die Retinol enthalten, da die Brauen sonst schneller verblassen.

Eleonore Lagemann
Eleonore Lagemann

Ihre Expertin auf den Gebieten Permanent Make-up, Augenbrauen und Wimpern!

Eleonore Lagemann

Weitere
Artikel

Jetzt Powder Brows Termin buchen!
Nur 299€
Zertifizierter Permanent Make-up Artist & höchste Kundenzufriedenheit!